Skip to content

Die Favoriten: Lindsey Vonn

23. Januar 2011
Lindsey Erste, ein vertrautes Bild. Quelle: U.S. Ski Team/ flickr.com

Lindsey Erste, ein vertrautes Bild. Quelle: U.S. Ski Team/ flickr.com

Lindsey Vonn: Sie ist die Diva im Ski-Zirkus. Immer etwas wichtiger als die anderen, gefragter sowieso. Als einzige Läuferin lässt sich Lindsey ständig von einem Assistenten die Skier tragen  – bloß keinen Hexenschuss riskieren, beim Tragen der langen und schweren Männer-Bretter. Das wirkt eitel und arrogant, ist aber vor allem eines: professionell. Der enorme Erfolg gibt ihr Recht. In den letzten Jahren fuhr Lindsey unserer Maria im Gesamtweltcup immer davon. Dieses Jahr gestaltet sich das Rennen um die große Kristallkugel spannender.

Obwohl sie sich sportlich duellieren wie Nadal und Federer oder Ali und Frazier, sind Lindsey und Maria sehr gute Freundinnen. Sie feiern unter anderem gemeinsam Weihnachten. Erst vor kurzem bestätigten das beide in einem Interview. Zwar gehen sie sich bei Großereignissen, wie bei Olympia in Vancouver, etwas aus dem Weg. Genervt sind sie aber nicht, wenn sie auf ihre Freundschaft angesprochen werden. Dann werden wir das bei der WM auch mal tun.

Außerdem erliegt man der attraktiven Lindsey spätestens, wenn sie den Mund aufmacht: dieses sympathische englisch-österreichische Deutsch – gepaart mit einem Lächeln – lässt einen dahinschmelzen. Grund genug, um von mir ein „Shotgun, Lindsey!“ zu bekommen – aber ich würde sagen, bei der WM darf sie jeder mal interviewen. Von manchen Kolleginnen wird sie als konservativ, introvertiert und langweilig beschrieben. Beim Anblick dieser Bilder frägt man sich, wieso?

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: