Skip to content

Die Favoriten: Tanja Poutiainen

23. Januar 2011
Sicher und schnell. Quelle: esapekka/ flickr.com

Sicher und schnell. Quelle: esapekka/ flickr.com

Tanja Poutiainen: „Tervetuloa kotisivuilleni kurkkaamaan alppihiihtäjän maailmaan!“ Das springt einem auf Tanjas Homepage entgegen. Diese Hieroglyphen sind jedoch einfach zu entschlüsseln, wenn man 1. weiß, dass Tanja aus Finnland kommt und 2. zumindest ein bisschen im Suomeksi, dem Finnischen, bewandert ist. Beide Voraussetzungen erfüllen wir mit einer eleganten Leichtigkeit und übersetzen frei: „Herzlich Willkommen auf meiner Homepage, auf der Sie einen Einblick in die Welt eines Skiprofis bekommen!“ Da wird sofort klar: Finnen brauchen nicht so viele Wörter. So ist es auch bei Tanja. Auf dem Notizblock brauchen wir für sie also nicht viel Platz.

Diese ruhige Art spiegelt sich auch in ihrer Fahrweise wieder. Tanja kommt aufreizend sicher und dennoch schnell den Berg hinunter – ihre Ausfälle lassen sich an einer Hand abzählen. Die Erfolge jedoch nicht: Elf Weltcup-Siege, sowie fünf Medaillen bei Olympia und Weltmeisterschaften (eine goldene fehlt noch). Zweimal gewann sie schon den Riesenslalom- und einmal den Slalomweltcup.

Sollte sich Tanja im Stangenwald am Gudiberg verfahren und ausscheiden, dann… aber das wird ja sowieso nicht passieren. Und wenn doch, dann würden wir dazu sicherlich einen Eintrag auf ihrer Homepage finden. In diesem Sinne: „Lykkyä tykö!“

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: