Skip to content

Die Favoriten: Jean-Baptiste Grange

4. Februar 2011

Das Slalom-Ass. Quelle: Christian Jansky/ commons.wikimedia.org

Jean-Baptiste Grange: Beinahe hätten wir einen weiteren Verletzten zu beklagen gehabt. Im Dezember 2009 hatte sich Jean-Baptiste das Kreuzband gerissen und war deshalb für die gesamte Saison ausgefallen. Erst ein Jahr später, im Winter 2010, stand er wieder auf den Brettern – und schon feierte er im Dezember in Levi seinen ersten Weltcup-Saisonsieg im Slalom. Auch der Januar hätte für ihn kaum besser laufen können: Die beiden letzten Slaloms vor der WM in Kitzbühel und Schladming gingen jeweils an den Franzosen.

Es ist klar, dass Jean-Baptiste nach diesen Siegen zum ganz großen Favoriten für das Slalomrennen aufgestiegen ist. Bereits in der Saison 2008/09 krönte er seine Leistung mit dem Gewinn des Slalom-Gesamtweltcups. Sein Kitzbühel-Sieg:

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: