Skip to content

Montag: Ein alter Bekannter

7. Februar 2011

Der dritte Tag in Garmisch für die Pistenblogger – der dritte Tag Sonnenschein. Und bis Ende der Woche ist keine Verschlechterung in Sicht. Traumhafte Bedingungen also für eine epische Weltmeisterschaft. Endlich gehts auch richtig los mit den Vorbereitungen auf die Rennen. So haben die Fahrerinnen heute vor dem morgigen Super-G schonmal die Piste getestet. Keine Frage, dass die Pistenblogger da nicht fehlen durften.

In lockerer Atmosphäre plauderten wir also mit Maria Riesch, Tina Maze und Co. und holten uns die letzten Einschätzungen und Prognosen vor dem ersten Titelrennen. Einstimmiger Tenor: Die Piste ist eisig, aber gut zu fahren. Vor allem der sympathischen Schweizerin Lara Gut werden große Chancen eingeräumt. Welch Überraschung!

Maurice Adrait und Daniel. Quelle: Pistenblogger

Maurice Adrait und Daniel. Quelle: Pistenblogger

Nachdem wir uns schon wieder auf den Weg zurück ins Main Press Center machen wollten, erblickten wir auf einmal inmitten der Fahrerinnen und Teambetreuer ein bekanntes Gesicht: Maurice Adrait, Sprecher der französischen Mannschaft.

Bereits letztes Jahr während des Weltcup-Finales haben wir ein besonderes, beinahe freundschaftliches Verhältnis zur Stimmungskanone der Franzosen aufgebaut. Dementsprechend emotional – beinahe tränenreich – fiel das Wiedersehen aus. Eines steht fest: Mit Maurice in der Mixed-Zone ist Spaß garantiert!

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Sabine permalink
    7. Februar 2011 17:52

    Maurice ist super, stimmt! 🙂

Trackbacks

  1. Donnerstag: Amor in der Mixed-Zone « pistenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: