Skip to content

Sonntag: Laras Mixed-Zone-Comeback

13. Februar 2011

Heute kehrte der Sonnenschein zurück in die Mixed-Zone. Damit Ihr das nicht missversteht, bereits die gesamte WM über färbt das gute Wetter die Launen und Gesichter. Aber ein kleiner, nicht unmerklicher Schatten lag dennoch bislang über dem Medienbereich. Entweder schnaubte sie ihren Frust in unsere Blöcke oder ignorierte uns vollkommen. Aber heute strahlte Sonnenschein Lara Gut für uns endlich ihr schönstes Lächeln.

Pistenblogger vor Kameras: Lara. Quelle: FIS

Stellt Euch vor, sechs Kamerateams, acht Radio-Reporter, zehn Printjournalisten und ein Pistenblogger gieren auf ein Zitat der jungen Schweizerin! Was meint Ihr, für wen entscheiden sich Lara und ihr Pressesprecher zuerst? Richtig geraten! Zielgerichtet steuern die beiden auf uns zu, ohne dass wir uns auch nur irgendwie erdreistet hätten, nach einem Interview zu fragen. Der angreifende Artikel „Gut, aber zickig“ in der schweizer Zeitung „Blick“ hatte seine Wirkung wohl nicht verfehlt. Darin stand unter anderem: „Als Einzige der Top-20 nimmt sie sich nicht einmal für die Flashquote-Sammler des Organisators Zeit.“ Und das sind schließlich wir.

Umringt von Kameras, Tonangeln, Diktiergeräten und wildem Blockgekritzel steht Lara uns, ja nur uns,  freundlich, geduldig, knuffig, und vor allem strahlend minutenlang Rede und Antwort. Sie plaudert mit uns über die schmerzhaften Folgen ihres Slalomsturzes, den Husarenritt auf der Kandahar und erzählt, wie sie nun erst einmal ausspannen wird. Keine Spur mehr von der schlechten Laune der Vortage.  Erst nachdem sie sich bedankt und verabschiedet hat, wendet sie sich den Mikrofonen zu und hinterlässt bei uns ein seeliges Lächeln.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: