Skip to content

Robert Simbeck

Robert Simbeck

seit 12/2010: Sehbehinderten-Kommentator für den TSV 1860 München

08/2010: Praktikum in der Sportredaktion des Münchner Merkur – seitdem freie Mitarbeit

seit 05/2010: Freie Mitarbeit beim Hockey-Radio auf Alex-Berlin

seit 04/2010: Moderator der Radiosendung „Ohrsport“ auf macrophon.fm

03/2010: Medien-Team des FIS-Weltcup (Garmisch-Partenkirchen)

seit 05/2009: Eigener Blog „simbecken.de

02/2009 – 03/2009: Praktikum in der Lokalredaktion des Münchner Merkur (Würmtal) – seitdem freie Mitarbeit

4 Kommentare leave one →
  1. Traudl und bertram permalink
    5. Februar 2011 20:44

    Lieber Robert,
    wir denken beide an Dich, wünschen Dir viel Spass bei der WM, lass es Dir gut gehen und pass auf, wenn Du über die Straße gehst (würde der Opi sagen).
    Es umarmen Dich und grüssen Dich
    Traudl und Bertram
    PS.: Der Philipp ist ein lieber Kerl meinem Eindruck nach, grüße ihn.

    • 5. Februar 2011 21:41

      Liebe Traudl, lieber Bertram,

      vielen Dank für eure lieben Grüße!

  2. Tommy-Hockey Trainer permalink
    9. Februar 2011 17:43

    Lieber Robert,

    auch ich wünsche Dir ganz viel Spass, ganz viel neue und tolle Erfahrungen. Interessante Gespräche, erfolgreiche Interviews und vor allem ganz viel Spass.
    Lass es dir gut gehen, geniess die Zeit und Paß gut auf dich auf.
    Kommt gesund wieder zurück.

    Ach Apropo wir haben 6:5 in Reichenhall gewonnen 😉 !

    Ganz viel Liebe Grüße und fühl dich gedrückt …
    Tommy

    • 9. Februar 2011 17:49

      Vielen Dank! Und super, dass ihr gewonnen habt – kein Wunder, wenn ich nicht mit dabei bin 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: